Stollenfest

Nachdem ich mich im letzten Beitrag ja ausgiebig mit dem Dresdner Christstollen befasst habe, möchte ich zum 2. Advent quasi als Bonus ein paar Bilder zum 24. Dresdner Stollenfest nachreichen. Trotz winterlich frischer Temperaturen und Schnee (Mutter Naturs Entsprechung zum Puderzucker auf dem Stollen) waren wahre Menschenmassen in der Dresdner Innenstadt um dem Spektakel beizuwohnen, wie der 3 Tonnen schwere Vater aller Stollen vom Zwinger zum Striezelmarkt gefahren wird, wo er unter dem gestrengen Auge der Reinkarnation Augusts des Starken zentrales Bestandteil des alljährlichen Stollenanschnitts wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.